Aktuelles
Frauenbüro - Stadt Göttingen

« zurück zur Übersicht

01.03.2017
Bericht ├╝ber die Arbeit des Frauenbüros 2016 liegt vor

Auf 30 Seiten informiert das Frauenbüro über die im letzten Jahr geleistete Arbeit: Dazu gehört z.B. das jährliche Girls Kick mit fast 600 fußballbegeisterten Mädchen oder das Programm des Frauenforums rund um den Internationalen Frauentag. Intensiv bearbeitet wird das Thema „Gewaltschutz für geflüchtete Frauen und Kinder” im Rahmen einer AG des Präventionsrates.

Verwaltungsintern zeigt sich, dass das erklärte Ziel, den Frauenanteil in Führungsfunktionen zu erhöhen nicht nur nicht erreicht ist - der Anteil sank von 34% im Vorjahr auf 30% in 2016. Große Hoffnung ist deshalb mit dem neu entwickelten Instrument der „Infostunde” verbunden, die seit Anfang 2017 das Personalauswahlverfahren bei Führungsfunktionen ergänzt.

„Erfreulich ist es kreativ und flexibel in unseren stabilen Vernetzungsstrukturen zu arbeiten und so schnell auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren ÔÇô erschütternd hingegen, dass das dicke Brett der Gleichstellung in den oberen Etagen noch dicker geworden ist” lautet das Fazit der Gleichstellungsbeauftragten Christine Müller.



Zum Downloaden klicken
created by vokativ
Impressum     © Stadt Göttingen